Montag, 31. Oktober 2016

Italienischer Mafia-Boss auf Mallorca verhaftet

Beamte der Policía Nacional und der italienischen Anti-Mafia-Einheit DIA verhafteten in der vergangenen Woche ein hochrangiges Mitglied des italienischen Mafia-Clans “Zazo-Mazzarella”.


Der Mann wird schon seit 2014 von den Behörden in Italien per internationalen Haftbefehl gesucht. Er steht in Verdacht auf Geldwäsche durch den Handel mit deutschen Luxusautos und der Bestechung hoher italienischer Finanzbeamte.

Nachdem die Behörden auf Mallorca am vergangenen Montag erfahren hatten, dass sich der Gesuchte auf Mallorca aufhalten könnte fahndeten sie intensiv nach ihm. Am Mittwoch konnte er dann festgenommen werden.


Inzwischen befindet er sich zur Auslieferung nach Italien in Madrid.
.