Donnerstag, 23. Juli 2015

Schlag gegen Mafia: Milliardengeschäft mit Online-Wetten

Der Polizei in Italien ist ein Schlag gegen die Mafia und das illegale Online-Wettgeschäft gelungen.



Güter im Wert von etwa zwei Milliarden Euro seien sichergestellt worden, teilten die Behörden in Reggio Calabria am Mittwoch nach Angaben italienischer Nachrichtenagenturen mit.


Mehr als 40 Menschen, die mit der kalabrischen Mafia 'Ndrangheta unter der Decke stecken sollen, sollten festgenommen werden. Dutzende Gesellschaften im In- und Ausland sowie etwa 1500 Wettbüros und mehr als 80 Online-Wettseiten wurden gesperrt.