Dienstag, 10. März 2015

Razzia gegen Camorra-Clan Casalesi: 40 Festnahmen

Italienische Sondereinheiten haben am Dienstag 40 Mitglieder mehrerer Camorra-Clans aus dem Raum Neapel festgenommen. Die Sicherheitskräfte hatten den berüchtigten Casalesi-Clan im Visier. Gegen Carmine und Nicola Schiavone, Söhne des ehemaligen Bosses Francesco Schiavone, auch als "Sandokan" bekannt, wurden Haftbefehle vollstreckt, berichtete die Polizei.



Den Verdächtigen werden unter anderem Erpressungen, Waffenbesitz und Hehlerei vorgeworfen. Im Zuge der "Spartacus Reset" genannten Polizeioperation waren 200 Sicherheitskräfte sowie Hubschrauber zum Einsatz. Die Festnahmen und Verhaftungen erfolgten im Großraum von Neapel, in der Toskana und Apulien.

.