Dienstag, 10. Juni 2014

Mafiaboss verhaftet

Er hatte ein Haus am Meer in der Nähe von Salerno gemietet, um dort die Ferien mit seiner Frau verbringen. Domenico Cesarano, 58, einer der führenden Mafiabosse in Neapel, stammt aus Palma Campania, in der Nähe von Neapel. 


Domenico Cesarano


Der Mafiaboss führt seit Jahren den gefährlichen Clan Fabbroncino und wurde von der Polizei in Capaccio verhaftet. Der Mann war in Abwesenheit vom Gericht vor drei Monaten zu einer Freiheitsstrafe von 11 Jahren und 4 Monaten Gefängnis wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung und schwerer Erpressung verurteilt.